Zum Inhalt springen Zur Kontakt-Info springen
Menü einblenden

Online-Shop

3 × 2 Grüner Veltliner Reserven

Probierpaket

Im Herbst werden mit dem Start der Lese auch unsere Lagenreserven des Jahres 2015 aus dem Reifekeller geholt und zum Verkauf freigeben.

Wir senden je 2 Flaschen à 0,75 l der folgenden Bründlmayer-Reserven:

Grüner Veltliner Alte Reben 2015, Kamptal Reserve
Grüner Veltliner Käferberg 2015, Kamptal Reserve, 1. Lage ÖTW
Grüner Veltliner Vincents Spiegel 2015, Kamptal Reserve, 1. Lage ÖTW

Tipp: die einmal vorgekostete Flasche im Kühlschrank aufbewahren und über mehrere Tage verkosten – dies gibt einen kleinen Ausblick auf das Potential dieser Charakterweine. 

Probierpaket
6 Flaschen à 0,75 l
205,00 €
45,56 € / Liter
+-
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Im Paket enthalten
Kostnotizen
Auszeichnungen

Grüner Veltliner Alte Reben

2015
Kamptal DAC Reserve

Grüner Veltliner Käferberg

2015
Kamptal DAC Reserve, Erste Lage ÖTW

Grüner Veltliner Vincents Spiegel

2015
Kamptal DAC Reserve, Erste Lage ÖTW

Grüner Veltliner Alte Reben 2015

Reichhaltig und generös von Anfang an, etwas Waldhonig und Roggenbrot, aber auch satte Fruchtanklänge nach Steinobst, cremig, einladend und ruhig strömend; bei aller Kraft aber auch feine Linienführung, überraschend animierend und frisch, muskulös und fest verwoben, arbeitet so richtig am Gaumen und bleibt mit viel Pfeffer auch lange haften, Zukunft.

Viktor Siegl

Grüner Veltliner Käferberg 2015

Sofort ansprechendes Bukett mit rotbeerigen Anklängen à la Himbeere, aber auch Mandarinen-schale, fest und fruchttief, hat die Schwermut früherer Jahrgänge völlig abgelegt, saftig und verführerisch; beachtlicher Körper, aber nie überbordend, satter Schmelz und auch gehöriger Charme, ganz engmaschig, noble Expression und große Länge, ein Premium-Veltliner für viele, viele Jahre.

Viktor Siegl

Grüner Veltliner Vincents Spiegel 2015

Glockenklares Fruchtspiel, auch sehr floral, etwas Duftrosen, Melone und Birne im Verein, hochelegant und unterkühlt; schöne Substanz, aber in erster Linie von der Finesse geprägt, überaus straff und engmaschig, die hellen Fruchtnuancen halten bis zum langen, rassigen Finish durch, sehr individuell, große Reserven.

Viktor Siegl

Grüner Veltliner Alte Reben 2015

93/100
Falstaff Weinguide 2016/2017

Grüner Veltliner Käferberg 2015

95/100
Falstaff Weinguide 2016/2017
17/20
Gault Millau Guide 2017
94/100
A la Carte Führer 2017
93/100
ROBERT PARKER, THE WINE ADVOCATE 08/17

Grüner Veltliner Vincents Spiegel 2015

94/100
Falstaff Weinguide 2016/2017
94/100
A la Carte Führer 2017
93+/100
ROBERT PARKER, THE WINE ADVOCATE 08/17