Zum Inhalt springen Zur Kontakt-Info springen
Menü einblenden

Unsere Weine

Willi & Vincent

Cabernet Franc & Merlot

2012

Überschwängliche, intensive Nase, in der vorerst der Cabernet Franc mit Mokka und schwarzen Oliven dominiert, herzhaft und robust, spielt sich sofort frei und geht in die Tiefe, ätherische Note, erst ganz am Beginn; ebenso jugendlich am Gaumen, hier kommt der Merlot mit etwas Waldbeeren zum Vorschein, druckvoll, ja nahezu mächtig, sehr individuell, könnte für diesen Weintyp in eine neue Dimension vorstoßen, lang und zukunftsträchtig.

Viktor Siegl

In den warmen Lagen auf vulkanischem Wüstensandstein des Perm (am berühmten Zöbinger Heiligenstein) gedeiht in der Lyra-Erziehung die spät reifende Traubensorte Cabernet Franc. Sie wurde von Willi Bründlmayer vor über 30 Jahren mit Blick auf das sich stetig erwärmende Klima ausgepflanzt.

Der Merlot wächst auf einer reichhaltigen „Lehminsel“ am Langenloiser Käferberg, der in den oberen Schichten durchlässiger ist und auch einen guten Steinanteil vorweist. Die Reben sind dadurch gut versorgt, die Wasseraufnahme erfolgt generell ein wenig verlangsamt. Hier ähnelt der Boden tatsächlich jenem der berühmten Weingärten am rechten Bordeauxufer (Pomerol). Die Zeilen sind hauptsächlich gegen Südosten ausgerichtet.

Rebsorten
50%  Cabernet Franc
50%  Merlot
Ertrag
3.500 l / ha
Erziehungsformen
Guyot, Lyra
Weinlese
24.–31. Oktober 2012
Alkohol
13,5%
Verschluss
Naturkork

Ausbau

Mit relativ langer Maischestandzeit (3 Wochen) vergoren und in 300 Liter österreichischen Holzfässern, 1. und 2. Füllung (Manhartsberger Eiche), für ca. 20 Monate ausgebaut, anschließende Flaschenreife für mindestens 2 Jahre.

Speisenempfehlung

Passt zu allen Arten von gegrilltem Fleisch, zu Wild auch in kräftigen Saucen, Wildgeflügel, Gans und Ente, und auch nach einiger Reifezeit zu mittelkräftigen Weißschimmelkäsen und zu reifem, nicht zu kräftigem Hartkäse.