Zum Inhalt springen Zur Kontakt-Info springen
Menü einblenden

OsterwEin für eure Lieben verschicken

Aktuelles

Die glorreichen Sieben

Dezember 2019

In der Österreich Ausgabe 8/2019 des Falstaff-Magazins wurden die „Weißen Juwelen des Kamptals“ einer strengen Prüfung unterzogen. Mit dem Riesling Lagenwein Ried Zöbinger Heiligenstein Alte Reben 2018 1ÖTW (97 P.) haben wir den besten Riesling im Kamptal DAC Cup 2019 gestellt. Gleich dahinter landete Riesling Ried Zöbinger Heiligenstein LYRA 2018 1ÖTW (96 P.) auf Platz 2. In der Kategorie Grüner Veltliner Lagenweine wurde es mit Ried Kammerner Lamm 2018 1ÖTW (96 P.) ebenfalls der 2. Platz nach Punkten. Bei den Ortsweinen erreichte der Grüne Veltliner Alte Reben 2018 ebenfalls den 2. Platz mit 93 Punkten.

Alle weiteren eingereichten Weine fanden sich in den Top 10 ihrer Kategorie wieder. Grüner Veltliner Ried Langenloiser Käferberg 1ÖTW 2018 (95 P.), Ried Langenloiser Spiegel 1ÖTW Vincent 2018 (95 P.) und Riesling Ried Langenloiser Steinmassl 1ÖTW 2018 (94 P.). Damit haben wir die großen Erwartungen noch übertroffen. Die Grundlage für den jeweiligen Kategorien-Erfolg ist harte tägliche Arbeit, in den biologisch bewirtschafteten Weingärten wie im gesamten Weingut.

“Die Rieden-Weine stellen ohne Zweifel die Speerspitze der Kamptaler Weinproduktion dar…“, meint Peter Moser. Der 2018er Jahrgang ist der erste, nach der BIO-Zertifizierung unserer seit Jahrzehnten mit großer Rücksicht auf das ökologische Geleichgewicht bewirtschafteten Weingärten. Es freut uns, dass sich der naturfreundliche Weg unseres gesamten Teams gerade auch in schwierigen Jahren so erfolgreich erweist!