Zum Inhalt springen Zur Kontakt-Info springen
Menü einblenden

Jetzt versandkostenfrei innerhalb Österreich und Deutschland bestellen.

Weintagebuch

Beginn der Lese

14. September 2020

Das sonnig milde Spätsommerwetter wird voraussichtlich noch einige Tage anhalten, damit ist der Startschuss für unsere Weinernte 2020 gefallen!

Vom Rosenhügel treffen seit dem Vormittag die ersten Grüner Veltliner Trauben ein. Sauber ausgelesen werden sie einen fruchtigen und würzigen Traubensaft ergeben, der den Charakter des Veltliners widerspiegelt. Daneben füllen sich die Pressen mit leichten, frischen Trauben für den Bründlmayer Brut.

Die Stimmung im jungen Keller-Team passt gut zum sonnig milden Wetter! Für die Dauer der Lese gehören dazu auch unsere Praktikanten, Christopher, David, Dominik, Johannes und Simon, die wir hier nochmals herzlich willkommen heißen! Noch hält sich der Stress in Grenzen. Die nächsten Wochen werden aber allen viel Konzentration und vor allem Ausdauer abverlangen.

Nach drei sehr frühen Jahren tut der „normale“ Start Mitte September gut.

Die klimatischen Verhältnisse innerhalb der großen Weinbaugebiete der Europäischen Union haben sich im Laufe des Jahres 2020 als höchst unterschiedlich erwiesen. In vielen Regionen Europas ist die Lese bereits vorüber. So startete die Burgund Mitte August, so früh wie nie. Weite Teile Deutschlands haben mit anhaltender Trockenheit zu kämpfen, während wir in Österreich im Sommer über Mangel an Regen nicht klagen konnten.