Zum Inhalt springen Zur Kontakt-Info springen
Menü einblenden

Jetzt mit fixem Frachtkostenanteil für Österreich (€ 9,00) und Deutschland (€17,00) bestellen.

Weintagebuch

Trauben für den Brut Rosé

12. September 2022

Nachdem wir eine kleine Menge Trauben für den fruchtig frischen Verjus und jüngst auch für unseren Traubensaft vorgelesen haben, geht nun die Weinernte 2022 so richtig los! Im Weingarten und im Keller sind wir aktuell mit dem Pflücken und Verarbeiten blauer Trauben für unseren beliebten Brut Rosé beschäftigt.

Die Voraussetzungen am Start sind 2022 vergleichsweise sehr günstig für die Winzer des Kamptals: Nach einem trockenen April wurden wir das ganze Jahr über mit viel Sonnenstunden und gut bemessenen Regenfällen bedacht. Die Weingärten zeigen sich gesund und noch sehr vital. Es gab kaum Frost und bis dato nur kleinere Verluste durch Hagel in den Rieden Käferberg und Lamm, die früh genug auftraten, um zwar leider die Quantität nicht jedoch die Qualität der Trauben zu mindern.

Wir liegen heute ca. eine gute Woche vor dem kühlen 2021er Jahr, sind aber noch immer einiges später dran als in den warmen Jahren 2017, ´18 und ´19 und dies ist uns sehr recht. Das Wetter hat auch zuletzt trotz einiger kleiner Kapriolen gut mitgespielt.