Zum Inhalt springen Zur Kontakt-Info springen
Menü einblenden

Weintagebuch

Lamm im Keller

2. Oktober 2018

Lamm im Keller

Bei einem wahren Prachtwetter haben wir am Wochenende den gesamten „Lamm“ ins Trockene gebracht. Kühle Nächte und sonnige Tage verleihen den Aromen der Trauben eine tiefe Ausprägung. Der Himmel über dem Kamptal begann sich erst am Montag etwas einzutrüben.

Auch auf Vincents „Ried Spiegel“ wurde mit der Grüner Veltliner Ernte begonnen, aber einige Regentropfen veranlassten uns, die Lese abzubrechen und sie erst Dienstag abzuschließen. Danach wartet der Heiligenstein: Akribische Selektion der hochreifen Riesling Trauben und danach die in Lyra Erziehung gezogenen Cabernet Franc Tauben vom Hangfuß dieser exzellenten Traditionslage.

Wir rechnen heute damit, die Ernte in ca. 2 Wochen beenden zu können, wenn das Wetter weiter mitspielt.

Nach harter Arbeit am Wochenende erwies sich am Abend zunächst einfach ein frisches Glas Weißwein als wahre Wohltat – wir finden, beide „Kamptal Terrassen“ 2017, Riesling und Grüner zeigen sich im Moment hervorragend. Auch die elegante 2015er Zweigelt Reserve haben wir im Anschluss „verkostet“– sie hat noch einmal zugelegt und machte mit ihrer Finesse enorme Trinkfreude!