Zum Inhalt springen Zur Kontakt-Info springen
Menü einblenden

Jetzt mit fixem Frachtkostenanteil für Österreich (€ 9,00) und Deutschland (€17,00) bestellen.

Weintagebuch

Wachstum

19. Mai 2022

Der Mai zeigte sich bisher im Kamptal von der freundlichen Seite: Traumhaftes Frühsommer-Wetter mit kleinen Regenschauern, die vom Boden gut aufgenommen werden konnten. Derzeit ist die Versorgung der Reben optimal, was sich am üppigen Grün in allen Weingärten zeigt. Die jungen Triebe schießen nach oben der Sonne entgegen. Damit die Qualität nicht an einem Übermaß von Trauben leidet, werden überzählige Triebe händisch entfernt. So bleibt die Erntemenge maßvoll und die Qualität und die Gesundheit der Trauben wird gefördert. Die Triebe beschatten sich durch diesen Arbeitsschritt nicht gegenseitig sondern es bleibt genug Luft und Licht, damit die jungen Trauben gut reifen und nach einem Regen immer rasch abtrocknen können.

Auspflanzung am Steinberg

Die Ried Steinberg hat ihr großes Potential bereits des Öfteren bewiesen. Die besten Chardonnay Trauben des Jahrgangs 2020 wurden im Steinberg gelesen und der daraus gekelterte Wein trägt erstmals ihren Namen. Ein neuer Weingarten ist am Steinberg ebenfalls zu bewundern, der mit Chardonnay und mit Grau-Burgunder bepflanzt wurde. Die exponierte Höhenlage hält die dünnschaligen Burgunder Trauben gesund und wird auch in wärmeren Jahrgängen für ausreichende Frische sorgen. In drei Jahren können wir mit den ersten Früchten rechnen, aber erst die erwachsenen Reben werden nach ca. 15 - 25 Jahren das volle Potential dieses „Steinbergs“ zeigen.

VIEVINUM in der Wiener Hofburg

Das Wochenende steht für uns ganz im Zeichen der größten Fine Wine Messe Österreichs. Nach der Tour de Vin ist dies eine weitere Gelegenheit sowohl mit den besten Weinfachleuten als auch mit echten Wein-Enthusiasten direkt ins Gespräch zu kommen. Wer besten Wein liebt, sollte sich das Ereignis nicht entgehen lassen. www.vievinum.at